schienenfahrzeuge komponenten.jpg
Bauteile für Lok • Triebwagen • Waggon • Güterwagen • Wartung

Maßgenaue CNC-Komponenten für den Schienenfahrzeugbau

4393-head
4394-head
4395-head
4396-head
4397-head
4398-head
4399-head
4400-head
4401-head
4402-head
4403-head
4404-head
  • Präzise Fertigung individueller Bauteile
  • Wirtschaftlich auch bei kleinen Losgrößen
  • Entsprechend aller geltenden Normen
Sie erhalten bei uns präzise gefertigte Bauteile für den Triebwagen- und Waggonbau. Wir setzen moderne und wirtschaftliche Verfahren ein und bieten so beste Qualität zum fairen Preis. Die Einhaltung aller relevanten DIN-Standards ist dabei selbstverständlich. Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich persönlich beraten!

Ihre Projektdaten: Mit diesen Infos bringen wir Ihre Komponenten in Form

Im Schienenfahrzeugbau gleicht kein Projekt dem anderen. Wir haben uns deshalb auf die Herstellung maßgeschneiderter Komponenten spezialisiert. Die Fertigung optimaler Bauteile setzt die Kenntnis folgender Daten über Ihr Projekt voraus:

Verwendungszweck

Je nach Verwendungszweck müssen Ihre CNC-Präzisionsteile bestimmte Anforderungen erfüllen. Sollen sie beispielsweise besonders belastbar sein? Ist eine gewisse Elastizität erforderlich? Wie sollen die Teile auf Temperaturveränderungen reagieren? Diese und viele weitere Eigenschaften lassen sich mit unseren modernen CNC-Bearbeitungszentren realisieren. Gern beraten wir Sie persönlich hinsichtlich der optimalen Beschaffenheit Ihrer CNC-Kleinteile.

Konstruktionsdaten

Auf Basis Ihrer Konstruktionsdaten fertigen unsere Mitarbeiter hochwertige Bauteile. Von einfachen bis zu hochkomplexen Formen ist dank modernster Verfahren (fast) alles möglich. Zur Problemlösung oder Optimierung stehen Ihnen unsere Spezialisten in der Klein-CNC-Fertigung jederzeit zur Verfügung.

Material

Die Wahl des richtigen Materials hat großen Einfluss auf die Performance der fertigen CNC-Präzisionsteile. Je nach Anwendung sind einige Materialien mehr und andere weniger geeignet. Wählen Sie aus einer breiten Palette verschiedener Metalle und Nichtmetalle, um den für Sie passenden Werkstoff zu finden. Sie sind sich unsicher, welches Material am besten zu Ihrem Projekt passt? Fragen Sie einfach nach, wir beraten Sie gern.

Leistungsübersicht kompakt

MaterialienAluminium, Stahl/Edelstahl, Titan, Invar, CFK, GFK, Kunststoffe
Teilegrößebis 6000 mm
Teilegewichtbis 20 t
ZertifizierungEN 9100:2018

Jetzt unverbindlich anfragen und beraten lassen!

Vertrieb Tobias Kreft.jpg
Vertrieb
Tobias Kreft
+49 7558 930-514
E-Mail senden
VCard downloaden (.vcf)
Technik Markus Meschenmoser.jpg
Produktionsleiter
Kompaktmaschinen
Markus Meschenmoser
+49 7558 930-502
E-Mail senden
VCard downloaden (.vcf)

Auszug der Laro Maschinenliste in der CNC-Fertigung

Henri Line Vertamill 229 Zoom.jpg
Henri-Line Vertamill 229 Zoom
Arbeitsraum
X = 6000mm
Y = 2850mm
Z = 2100mm
UBZ HP 300 200.jpg
Bavius UBZ HP 300/200 T3
Arbeitsraum
X = 4500mm
Y = 2600mm
Z = 1500mm
HPM 1000U.jpg
Mikron HPM 1000U
Arbeitsraum
X = 1000mm
Y = 800mm
Z = 600mm
DMU 100T.jpg
DMU 100T
Arbeitsraum
X = 1080mm
Y = 710mm
Z = 710mm

Termintreue

Wir legen großen Wert auf Termintreue. Moderne Maschinen und kurze Entscheidungswege ermöglichen uns die kurzfristige Express CNC-Fertigung Ihrer Bauteile. Teilen Sie uns möglichst früh mit, wann Sie Ihre Bauteile benötigen, damit wir entsprechend planen und liefern können.

Warum sollten Sie Laro NC mit Schienenfahrzeugbau-Komponenten beauftragen?

beratung.png
✔ Beratung
Wir bringen unser breitgefächertes Repertoire an Fähigkeiten, Erfahrungen und Know-How mit Leidenschaft in Ihr Projekt ein.
prozesskette.png
✔ Prozesskette
Prozesssichere Fertigung durch Virtualisierung, klimatisierte Fertigung und integrierte Vermessung in der Maschine.
qualitaet.png
✔ Qualitätsmanagement
Hohe Anforderungen der Zertifizierungen an Qualität, Zuverlässigkeit sowie Rückverfolgbarkeit ergänzen wir durch persönlichen Ehrgeiz und Engagement.
express service.png
✔ Express Fräsen
Moderne Maschinen und kurze Entscheidungswege ermöglichen die Express CNC Fertigung für Ihren akuten Bedarf.

Unsere Waggonbau-Teile “aus einem Stück” bringen Sie bei Ihrem Projekt voran

Im Bereich der industriellen Metallverarbeitung gehört das Fräsen zu den am weitesten verbreiteten Verfahren. Das überrascht nicht, denn mithilfe moderner CNC-Fräsen lassen sich extrem genaue Bauteile wirtschaftlich herstellen.

Triebwagen- und Güterwagen-Hersteller benötigen häufig gleichermaßen sehr kleine wie sehr große Bauteile. Unser vielseitiger Maschinenpark ermöglicht die präzise Fertigung universeller Größen. Selbst Komponenten bis zu einer Größe von 6.000 mm und einem Gewicht von 20 t fräsen wir für Sie aus einem Stück. Unsere Komponenten „aus einem Stück“ sind stabil und belastbar und damit ideal für den Waggonbau und Schienenfahrzeugbau geeignet.
VerfahrenTypische SchwächenVorteil beim CNC-Fräsen
CNC-Drehen
Einschränkungen in der Formgebung auf Regelgeometrie
Freiformflächen und komplexe Formgebung möglich
Schweißen
Wärmeverzug/Gefügeveränderung an der Schweißnaht
Vergleichsweise geringe Wärmeentwicklung
3D-Druck
Langsam
häufig Nachbearbeitungen notwendig
Metallgefüge oft ungleichmäßig
Schnelle Express-Fertigung
i.d.R. keine Nachbearbeitung notwendig
Wasserstrahlschneiden
Teilweise geringe Schnittgeschwindigkeit
Rauheit der Oberfläche
Schnelle Express-Fertigung
Laserschneiden
Wirkungsgrad variiert je nach Material
Gefahr durch hohe Temperaturentwicklung
Zuverlässige, zügige Bearbeitung aller angegebenen Materialien
Vergleichsweise geringe Wärmeentwicklung
Metal Injection Molding
Hohe Kosten
Eingeschränkte Wirtschaftlichkeit, insbesondere bei großen Teilen
Preiswert
Wirtschaftlich sowohl bei Klein- als auch Großteilen

So funktioniert die CNC-Kleinteile-Fertigung mit Laro NC

Je nachdem, wie weit Sie bereits in der Projektplanung sind, stehen wir Ihnen mit den passenden Leistungen zur Verfügung. Als Ihr Systemlieferant und Partner unterstützen wir Sie bei allen anfallenden Prozessschritten. So läuft ein Projekt bei uns ab:

Beratung

Laro NC Beratung.jpg
Von Anfang an bringen wir unser breitgefächertes Know-How in Ihren Auftrag mit ein. Spezialisten aus verschiedenen Fachbereichen finden gemeinsam mit Ihnen die optimale Lösung für Ihren Bedarf. Über den gesamten Prozess hinweg stehen Ihnen unsere Ansprechpartner für Rückfragen zur Verfügung.

Machbarkeitsstudie

Laro NC Machbarkeitsanalyse2.jpg
Wir sparen Zeit, Material und Auftragskosten, indem wir vorab die Überprüfung der Machbarkeit Ihres Auftrags anbieten. Dieses virtuelle Verfahren simuliert die Fertigung Ihrer Komponenten und macht potenzielle Herausforderungen im Vorfeld sichtbar. Bei Bedarf erarbeiten wir anschließend eine optimierte Alternative zum ursprünglichen Konzept.

Zerspanung

Laro NC Zerspanung CNC 2020 11 17 17 12 40.jpg
Das Fräsen anspruchsvoller Formen in Einzel- und Serienfertigung ist unsere Kernkompetenz. Die Zerspanung Ihrer CNC Präzisionsteile erfolgt mittels automatischer CNC-Fräsmaschinen. Unser moderner und breit aufgestellter Maschinenpark hält für jeden Auftrag die passende Anlage bereit.

Finish / Qualitätskontrolle

kontrolle 1.jpg
Auf Wunsch kümmern wir uns anschließend direkt um die Oberflächenbehandlung der fertigen Komponenten. Abschließend führen unsere qualifizierten Mitarbeiter eine Endkontrolle durch. Dabei wird sichergestellt, dass sämtliche Teile exakt den Kundenwünschen entsprechen.

Das richtige Material für Ihre CNC Präzisionsteile

Für die Herstellung Ihrer CNC Präzisionsteile können Sie aus insgesamt sieben verschiedenen Werkstoffen wählen. Alle Materialien unterscheiden sich deutlich in ihren Eigenschaften, wodurch sie sich unterschiedlich gut für bestimmte Anwendungen eignen.

Stahl/Edelstahl

Stahl lässt sich trotz großer Widerstandskraft, Härte und Zähigkeit verhältnismäßig leicht bearbeiten. Unter anderem im Maschinenbau und der Bauindustrie kommen Stahlbauteile aufgrund ihrer hohen Festigkeit sehr oft zum Einsatz.

Aluminium

Wenn Sie Ihre Bauteile CNC Alu fräsen lassen, profitieren Sie vor allem vom geringen Gewicht dieses Metalls. Aluminium findet beispielsweise in der Elektronik, im Motoren- und Getriebebau, Luft- & Raumfahrt und in der Bauindustrie Anwendung.

Titan

Das besondere an Titan ist seine hohe Festigkeit bei verhältnismäßig geringer Dichte. In Verbindung mit seiner hohen Korrosionsbeständigkeit wird es zu einem beliebten Werkstoff unter anderem für den Schiffsbau, Outdoor-Ausrüstung, Luft- & Raumfahrt, Rennsport und Konstruktionsteile aller Art.

Invar

Eisen-Nickel-Legierungen mit einem sehr hohen Nickelanteil werden als Invar oder Inconel bezeichnet. Aufgrund seiner spezifischen Eigenschaften wird es häufig für Produkte eingesetzt, die eine hohe Längenstabilität auch bei Temperaturschwankungen gewährleisten müssen. Beispiele hierfür sind Tanks von Flüssiggasschiffen, Lasergehäuse, RTM-Werkzeuge und astronomische Instrumente.

CFK

Kohlenfaserverstärkte Kunststoffe (CFK) zeichnen sich durch hohe Steifigkeit bei geringer Dichte aus. Sie werden beispielsweise für die Herstellung von Fahrradrahmen, Luft & Raumfahrt und Druckgasbehälter eingesetzt.

GFK

Glasfaserverstärkte Kunststoffe (GFK), auch als Fiberglas bekannt, sind kostengünstig und gleichzeitig sehr hochwertig. Ihre hohe Bruchdehnung und elastische Energieaufnahme machen sie zum idealen Werkstoff beispielsweise bei der Herstellung von Blattfedern, Kleinformteilen, Rohren und Industrietoren.

Kunststoffe

Aufgrund ihrer vielseitigen Anwendbarkeit und geringer Kosten sind Kunststoffe ein wichtiger Teil praktisch sämtlicher Industriezweige. Sie sind besonders leicht zerspanbar und zeichnen sich deshalb sowohl durch niedrige Material- als auch Fertigungskosten aus.

DIN 27200: Für Schienenfahrzeugbau-Unternehmen gelten besondere Standards

Zug Einfahrt iStock  C aapsky.jpg
Der Schienenverkehr gilt als zuverlässig, sicher und preiswert. Sowohl für Reisen als auch Gütertransporte sind Züge nach wie vor oft das Mittel der Wahl. Nur wenige kennen jedoch die hohen Anforderungen, die an die Herstellung von Schienenfahrzeugen aller Art gestellt werden. Jedes einzelne Waggon-Teil muss strenge Vorgaben erfüllen, um in Deutschland auf die Schienen zu dürfen.

Die Vorgaben für Trieb-, Personen- und Güterwagen-Hersteller sind in insgesamt 6 verschiedenen DIN-Normen geregelt. Diese beschreiben die deutschen Standards für den Zustand von Eisenbahnfahrzeugen. Durch diese Normen soll maximale Betriebssicherheit gewährleistet werden. Zahlreiche technische Festlegungen für sicherheitsrelevante Komponenten sorgen für hohe Ansprüche an die Qualität aller Bauteile.

Folgende Normen sind beim Schienenfahrzeugbau in Deutschland zu beachten:
  • Die DIN 27200 klärt zum einen wichtige Begriffe und legt zum anderen die Grundsätze für die Anwendung der relevanten Normen fest. Damit wird eine Übersicht und ein einheitlicher Rahmen für die Normengruppe geschaffen.
  • Die DIN 27201 behandelt Verfahren zur Instandhaltung von Schienenfahrzeugen. Dazu gehören unter anderem Prüfungen und Instandhaltungsnachweise, aber auch Vorgaben zum Schweißen, wie sie in DIN 27201-6 beschrieben werden.
  • Die DIN 27202 beschreibt alle Normen für den Fahrzeugaufbau und Sondereinrichtungen. Hier ist beispielsweise geregelt, welche Anforderungen an Fahrzeugübergänge, Geländer oder Ladegutbehälter gestellt werden.
  • In DIN 27203 geht es speziell um den Fahrgastraum. Einstiegstüren, bewegliche Trittstufen, Notein- und -ausstiegsfenster, Kücheneinrichtungen und viele weitere Komponenten müssen strenge Standards erfüllen, um im Personenverkehr zugelassen zu werden.
  • Die DIN 27204 behandelt einen der wichtigsten Bereiche jedes Schienenfahrzeugs: das Fahrwerk. Für die Stahl-, Elastomer- und Luftfederung, aber auch für viele andere Komponenten, sieht die DIN 27204 hohe Sicherheitsstandards vor.
  • Zuletzt sind in der DIN 27205 Vorgaben für die Bremse aufgeführt. Eine verlässliche Bremse ist für jedes Schienenfahrzeug unerlässlich. Daher sind in dieser Norm detailliert die Anforderungen an die unterschiedlichen Bremstypen und die generelle Funktionstüchtigkeit beschrieben.
Darüber hinaus gibt es die DIN VDE 0119-206 und DIN VDE 0119-207. Hier sind zahlreiche weitere Normen für Trieb-, Personen- und Güterwagen-Hersteller in Deutschland speziell im Bereich der Elektrotechnik aufgeführt.

Die zahlreichen Regelungen für den Schienenfahrzeugbau in Deutschland machen die Eisenbahn zu einem besonders sicheren Verkehrsmittel. Für Schienenfahrzeugbau-Hersteller kann es jedoch zur Herausforderung werden, alle Normen im Rahmen einer wirtschaftlichen Produktion einzuhalten.

Wir bei Laro NC sind spezialisiert auf die maßgenaue und normgetreue Fertigung individueller Bauteile. Unsere optimierten Verfahren ermöglichen die preiswerte Herstellung auch kleiner Losgrößen. Davon profitieren Sie speziell im Schienenfahrzeugbau, wo häufig nur wenige Teile eines bestimmten Typs benötigt werden. Diese müssen dafür umso präziser und widerstandsfähiger sein. Wir fräsen große wie kleine Bauteile aus dem Material Ihrer Wahl und garantieren Ihnen dabei höchste Qualitätsstandards.

Ganzheitlicher Kundenservice von Anfang an

Im CNC-Service sind wir Ihr Komplettanbieter mit dem Rundum-Sorglospaket. Unser Leistungsspektrum geht weit über die Zerspanung hinaus. Wir möchten Sie da unterstützen, wo Sie gerade stehen. Von der Idee bis zum fertigen Bauteil sind wir für jedes Projekt und jede Prozessstufe der richtige Ansprechpartner.
Unsere kundenorientierte Unternehmensausrichtung wird Sie überzeugen: Schnelle Reaktionsfähigkeit, hohe Termintreue und die Offenheit für Neues sind nur einige Beispiele dafür, was uns als Partner in der Zerspanung auszeichnet. Unsere CNC-Fräs-Dienste sind preisgünstig und zuverlässig.
Vertrieb Tobias Kreft 2.jpg
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch!

Vertrieb
Tobias Kreft
+49 7558 930-514
E-Mail senden
VCard downloaden (.vcf)